Freiflächenheizung




Freiflächenheizung

Technische Daten:


Spannung:230V 50Hz. 12- 400 Volt
Nennleistung:220 Watt-300 Watt m² ja nach Kälteeinbruch geregelt
Durchmesser Heizleitung:T 1 mm x B 60 cm L 100 cm - 1400 cm
Normen:CE/TÜV IP 64
Anschluss:Einseitiger Anschluss mit Thermostatregler und Kältemessung
Eigenschaften:Robust, witterungsbeständig, UV- Beständig
Heizmattenbreite:

bis 300 cm

Kosten:auf Anfrage

§ 823 Schadenersatzpflichtig

Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet. Auszug


Freiflächenheizung

Bodenschutzheizmatten sind die beste Versicherung!

Pflicht zum Schneeräumen auch nur teilweise nicht nach, so haftet er für Unfälle, die ein Besucher auf Gehwegen zum Gebäude erleidet. Versicherungen lehnen Schadenregulierungen häufig ab, weisen hier sehr einfach grobe Fahrlässigkeit nach.

Ein weiteres Problem ist die zunehmende Häufigkeit an manipulierten Ausrutschern, um Haftungen in Anspruch zu nehmen! Räumen Sie ein für alle Jahre auf mit Glatteis oder Schneebergen. Matten sind Aufrollbar zur Ablage. Gern erstellen wir ein Angebot.



Datenblatt (pdf)

Datei herunterladen



Weitere Heizsysteme, technische Unterlagen und Wärmebedarfsberechnungen erhalten Sie kostenlos auf Anfrage.
(Kontakt)




Energiekosten sparen - die Umwelt schonen
Naturstromheizungen durch ökologisch erzeugte Sonnenenergie