Pressschlagsichere Bodenheizmatten 10 bis 50°C Regelbar

Nie mehr kalte Füße! Egal ob Industriehalle oder Hobbyraum, ob Marktstand oder Werkbank - Ihre Füße bleiben warm!


 Wigbers PTFE Heizsysteme -"Made in Germany"

Wir haben für Sie eine Bodenheizmatte entwickelt und produziert, die Rückenbeschwerden und kalte Füße/Beine vergessen lassen. Selbst nach vielen Stunden des Stehens, sorgt die hohe Elastizität und stoßdämpfende Eigenschaft mit angenehmer Wärme für Entlastung.

Die Infrarot-Strahlen dieser Bodenheizmatte wärmen den Körper - nicht die umgebende Luft. Sie spüren die Wärme direkt am Körper - wie die natürliche Infrarotwärme der Sonne. Kein Vergleich zu üblichen Konvektions-Heizgeräten! Noch bei -10°C Umgebungstemperatur, erreicht die Infrarot-Matte eine Strahlungswärme von ca. 30°C .Selbst nach Stunden sitzen oder stehen - ob Marktstand, Werkbank, Fließband  oder Freizeitbereiche, ... Ihre Füße bleiben warm!


  
   

 

  • Pressschlagsichere Bodenheizmatte (Made in Germany)
  • 230 Volt / 50Hz
  • 150 Watt lfm. Heizkosten in 8 Std.  0,32-0,35 Cent
  • Schutzklasse I Griffiger Oberbelag
  • IP65  180 cm Anschlusskabel
  • inkl. Wärmeregler-Begrenzer  50°C
  • 65 x 85 cm.  65 x 42 cm
  • ca.5 kg - 2,5 kg.
  • ISO 9001 ISO 14001 Schwerentflammbar
  • Größen nach Vorgabe möglich.
  • Lebensmittel-Verordung zug. EG-852/2004:
  • Regler auf Leistung 230-100 V Leistungsregulierung bis 56%
  • Artikelnummer: 15.6585  15.6504
  • Keine Haftung des Herstellers auf Unterböden

Leitlinie Gefährdungsbeurteilung: Steharbeitsplätze

Um bei der Beratung und Überwachung der Betriebe eine einheitliche Vorgehensweise der staatlichen Arbeitsschutzbehörden und der Präventionsdienste der Unfallversicherungsträger zu gewährleisten, wurde im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) die Leitlinie “Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation” erarbeitet.



Gesundheit der Mitarbeiter sichert Unternehmenserfolg!

Andauernde Steharbeit belastet vor allem das Muskel- und Skelettsystem des Rumpfes, das Kreislaufsystem sowie das Venensystem der Beine. Folgen dieser Dauerbelastungen sind unter anderem Rückenschmerzen, Kreislauferkrankungen, kalte Beine/Füße.
Auszug:Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI)


Risikobeurteilung

Bodenschutzheizmatten die Gesundheits-Versicherung bei stehender Arbeit.

  • Sie stimulieren die Blutzirkulation und beugen Verkrampfungen vor
  • Sie reduzieren Ermüdungserscheinungen und minimieren Rückenprobleme
  • Sie erhöhen die Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Hohe Motivation bei der Arbeit sichert den Erfolg

Vorteile und Nutzen der Arbeitsplatzheizmatten für Arbeitgeber

  • Sie reduzieren die krankheitsbedingte Abwesenheit vom Arbeitsplatz
  • Sie reduzieren die Kosten in Verbindung mit Krankheit/Erschöpfungen
  • Sie führen zu erhöhter Produktivität und können den Ertrag steigern
  • Der Anschaffungspreis erweist sich bereits im ersten Jahr als Einsparmaßnahme.




Weitere Heizsysteme, technische Unterlagen und Wärmebedarfsberechnungen, erhalten Sie kostenlos auf Anfrage.
(Kontakt)




Energiekosten sparen - die Umwelt schonen
Naturstromheizungen durch ökologisch erzeugte Sonnenenergie